Große Resonanz bei der Neubürger-Stadtführung

GaWo Nr. 43/2018 25.10.2018

GaWo25102028

Am vergangenen Sonntag bekamen zahlreiche Neubürger einen Einblick in die Industriegeschichte Gaggenaus und lernten die Stadt mit ihren landschaftlichen Reizen kennen. Marianne Müller führte die Teilnehmer bei der etwa eineinhalbstündigen Tour unter anderem zum Rindeschwender-Denkmal, der Kirche St. Josef sowie zum Murgpark. Foto: StVw

Etwa 200 Zugezogene beim Neubürgerempfang

GaWo Nr.42/2018 18.Oktober 2018

,,Sie haben eine gute Entscheidung getroffen, in unsere schöne Stadt mit ihren malerischen Ortsteilen zu ziehen", begrüßte Bürgermeister Michael Pfeiffer die knapp 200 Besucher beim Neubürgerempfang und ging dabei auf die abwechslungsreichen Angebote von Gaggenau ein.

Vor allem ein vielfältiges Versorgungs-, Bildungs- und Freizeitangebot für jede Altersklasse kennzeichne die Stadt. Stadt. Das Programm wurde musikalisch von der Schule für Musik und darstellenden Kunst umrahmt. Im Foyer konnten sich die Neubürger anschließend einen Überblick über Einrichtungen und Institutionen in Gaggenau verschaffen. Außerdem wurde ein Gewinnspiel für Neubürger organisiert. Die Gewinner der Verlosung werden in Kürze bekanntgegeben. Am So., 21. Okt., 13 Uhr, können sich Neubürger auf eine Stadtführung von Marianne Müller freuen. Die Teilnehmer bekommen bei dieser Führung einen Einblick in die Industriegeschichte sowie Möglichkeiten, die landschaftlichen Reize der Stadt kennenzulernen. Bereits über 70 Anmeldungen gingen bei der Wirtschaftsförderung der Stadt ein. Interessierte können sich weiterhin unter:

Telefon 07225 / 962 661 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.