Stadtführungen

 Stadtfhrungen2019

*) Unsere ehrenamtlichen Stadt- und Wanderführer freuen sich über eine kleine Spende.

Download Flyer  Stadt- & Themenführungen 2019 (pdf/1.7 MB)

Weitere Angebote

Historische Führung durch Winkel

ab 10 Personen, Termin nach Absprache, Treffpunkt: Bushäuschen in Winkel
Bei einer Tour von ca. 2,5 km wird an den historisch wichtigsten Stationen, wie z.B. Villa-Rustica, Winklerhof, Eichelbergturm, Festungssteinbruch, Pferdeeisenbahn „Badische Revolution“ halt gemacht und Interessantes über die Geschichte berichtet. Auch an unserem kuriosen „Literarischen Schnapsschränkchen“ wird ein Stopp eingelegt. Der Abschluss findet, wenn gewünscht, im Ausfl ugslokal am Winklerhof statt.

Kontakt: Marianne Müller, Telefon 07225 73167, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf den Spuren der Geschichte des Kurparks von Bad Rotenfels

Beitrag: 3 € pro Person
Die Markgraf-Wilhelm-Wege bieten besondere Stationen im Kurpark Bad Rotenfels: Baumbestände, ehemaliges Sicherungslager, Schloss Rotenfels, Chaisenweg. Auf Wunsch fi nden die Führungen auch in Verbindung mit speziellen Themen wie der „Mutterkirche des Murgtals“ St. Laurentius statt.

Kontakt: Marianne Müller, Telefon 07225 73167, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dorfführung in Michelbach

Mit Erläuterungen zur Geschichte und zum früheren Leben im Fachwerkdorf. Auf Wunsch Bauernvesper in der Heimatstube (ab 10 Pers.) und Besichtigung des Heimatmuseums.

Kontakt: Jochen Küx, Telefon 07225 77361, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonderausstellungen im Unimog-Museum

  • bis 22.04.2019: Steine und Steingewinnung im Murgtal
  • 05.05. bis 17.11.2019: Der Unimog als Baumeister

Kontakt: Unimog-Museum, An der B462, Telefon 07225 98131-0, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erkunden Sie Gaggenau und die Umgebung

auch mit dem Schwarzwaldverein.Das Programm finden Sie unter  www.schwarzwaldverein-murgtal.de/og-gaggenau.htm

Weitere Sehenswürdigkeiten in Gaggenau

Akademie Schloss Rotenfels
Badstraße 1 • Tel. 07225/9799-0  www.akademie-rotenfels.de

Heimatmuseum Michelbach
Otto-Hirth-Straße 6 • Tel. 07225/77361www.heimatverein-michelbach.de

Heimatstube Bad Rotenfels
Rathausstraße 11 • Tel. 07225/5083-687www.heimatverein-badrotenfels.de

Museum Haus Kast Hörden
Landstraße 43 • Tel. 07224/656302www.verein-fuer-heimatgeschichte-gaggenau-hoerden.de

Unimog Museum
An der B462 • Tel. 07225/98131-0 • www.unimog-museum.de

Kirche St. Laurentius Bad Rotenfels
Murgtalstraße 21 • Tel. 07225/1344 • www.kath-gaggenau.de

Wallfahrtskirche Maria Hilf Moosbronn
Herrenalber Straße 14 • Tel. 07204/226www.kath-gaggenau.de

Thermal-Mineralbad Rotherma
Badstraße 9 • Tel. 07225/9788-0www.rotherma.de

Fachwerkdorf Michelbach
Ortsverwaltung, Otto-Hirth-Straße 18 • Tel. 07225/1324 •  www.gaggenau.de

Wagnerei Krieg
Eisenbahnstr. 26 • www.wagnerei.franzjoerg.de

Weitere Wanderinfos und Flyer zum Download "Stadt und Natur zu Fuß erleben"

Spazieren gehen und Ottenauer Geschichte erleben

Ortsführung in Ottenau

fuehrung ottenauBei den Ortsführungen erfahren sie die Entwicklung und Geschichte der Gemeinde, jetzt Stadtteil, Ottenau. Bei der ca. 3,5 km langen Strecke erzählt Ihnen Lothar Streeb über das Leben und die Geschichte, der Entstehung und der Veränderungen des Ortes. Interessantes über die Geologie und einigen Denkmälern werden bei dem etwa zweieinhalbstündigem Rundgang angesprochen. Was die Murg, damals „die Lebensader des Ortes“ und die noch erhaltenen alten Bauten erzählen könnten, wird Ihnen ihr Ortsführer in einigen Sätzen und durch Zeitaufnahmen erklären. Der Bürger- und Sitzungssaal im alten Rathaus von Ottenau wird zur Besichtigung geöffnet sein.

2019 finden die Führungen am Samstag, den 25. Mai; 6. Juli und am 21. September statt. Start ist um 15:00 Uhr an der Merkurhalle. Teilnehmerzahl max. 15 Personen, Anmeldung ab 1 Woche davor unter Tel. 07225 5534. Für Vereine o. Gruppen: Termine anfragen.