Erlebnis

Radtouren 2021 in der Regie des AKTF

GaWo Nr. 6/2021 11. Februar 2021 

Bedingt durch Corona konnte die geplante Jahresbesprechung des Arbeitskreises Tourismus-Freizeit (AKTF) mit den Partnern aus dem touristischen Bereich und dem Zweckverband „Im Tal der Murg“, der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinde Gaggenau, des Nationalparks, der AOK, des Landratsamts Rastatt, der Stadt Rastatt, der NVBW Stuttgart und DB Regio Mannheim bisher nicht durchgeführt werden. Der Radexpress Murgtäler in der jahrelangen Kooperation des AKTF mit der DB und dem Land Baden-Württemberg liegt im Ranking auf Platz eins und hat eine große Leuchtturmwirkung beim Verkehrsministerium in Stuttgart erhalten. Das persönliche Schreiben von Minister Winfried Hermann belegt und unterstreicht das überdeutlich. Die nun festgelegten Termine für 2021 wurden unter dem Vorbehalt einer Durchführung in verschiedenen Telefonaten mit den genannten Partnern vereinbart. Der Radexpress startet vom 1. Mai bis 17. Oktober an allen Sonn- und Feiertagen jeweils in Ludwigshafen, fährt über Mannheim, Heidelberg, Bad Schönborn, Kronau, Bruchsal, Karlsruhe, Rastatt ins Murgtal nach Baiersbronn und Freudenstadt.

GaWo28052020

Die Termine mit geführten Touren 2021 sind:

  • 22. Mai: Tour de Murg historisch. Start in Freudenstadt und Abschluss an der Radfahrerkirche in Hörden.
  • 26. Juni: Kirchentour in der Federführung der evangelischen Kirche und in Zusammenarbeit auch mit der Seelsorgeeinheit Gaggenau. Start in Baiersbronn und Ende mit Abschluss an der Radfahrerkirche in Hörden. Geplant sind die Besichtigungen der Kirchen in Baiersbronn, Schönmünzach, Forbach und Gernsbach.
  • 25. Juli: Tour de Murg historisch zusammen mit der Gemeinde Muggensturm, die mit etwa 40 Personen dabei ist. Der Abschluss findet in Muggensturm statt.
  • 22. August: Tour de Murg als Familientour. Start in Baiersbronn und Abschluss im Kurpark Bad Rotenfels.
  • 11. September: Nationalparkexpress. Ausstieg und Beginn in Baiersbronn; mit den Rangern geht es in den Nationalpark.

Die geführten Touren arrangieren und begleiten Frank Eisold und Bodo Krohn vom AKTF nach interner Vereinbarung; die Kirchentour leitet Stefan Fritz. Der Medizinische Dienst Gaggenau ist wieder mit Frank Rieger und weiteren Helfern dabei, und die fahrradtechnische Begleitung obliegt Kuno Merkel aus Gaggenau. Die Firma Brezel Böhmer aus Kuppenheim wird bei den geführten Touren wieder ihre frischen Brezeln verteilen. Für den Tagestourismus ist der Radexpress Murgtäler eine wertvolle Ergänzung. Für die Feinabstimmung 2021 ist eine Besprechung der Partner im Monat März im Haus Kast geplant.

Märchenspaziergang im Kurpark

GaWo Nr. 39/2020 24. September 2020

gawo24092020 Foto: Dagmar Konermann

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Tourismus Freizeit ließen sich am vergangenen Samstag 30 Zuhörer im Kurpark Bad Rotenfels in die Welt der "Waldwesen und Wassergeister" entführen.

Der Märchenspaziergang musste coronabedingt umorganisiert werden, sodass es nur eine Erzählstation gab. Dort konnten die Gäste den von Mara (Dagmar Konermann) dargebotenen Geschichten lauschen. Die Erzählungen wurden von den Musikerinnen Andrea Maisch (Gitarre) und Bärbel Gutsche (Hackbrett) musikalisch umrahmt.