„Die Macht der Liebe!“

regiert am Sonntag 24. Oktober 2021 um 18 Uhr im Hirtenhaus in Michelbach

Das Hirtenhaus in Michelbach, ein historisches Kleinod, entwickelt sich zusehends zu einem Ort für geselligen Austausch, Kultur und gemeinsames Erleben. So ergab sich schnell die Idee, genau hier eine alte Tradition aufleben zu lassen: am Abend mit Freunden am Kachelofen zusammenrücken, ein Glas Wein genießen, wundersamen, spannenden, erheiternden oder nachdenklichen Geschichten lauschen.

mara kl

Die Erzählerin Mara, alias Dagmar Konermann, erzählt am Sonntag 24.10.2021 Geschichten von Liebe, Lust und Leid, von dieser Torheit, die die Menschen seit jeher beschäftigt hat und heute immer noch gefangen hält. In allen Kulturkreisen rund um den Globus haben sich die Menschen diesem Thema in vielen Facetten gewidmet, so dass wir nun mal lächelnd, mal weinend, meist aber Augen zwinkernd in einen unerschöpflichen Fundus eintauchen können.

Sie möchten sich verzaubern lassen von der Macht der Liebe? Dann kommen Sie am Sonntag – 24.10.21 ins Hirtenhaus Michelbach. Beginn ist um 18.00 Uhr, der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht, für Getränke ist gesorgt.

Die Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona-Regeln statt. Reservieren Sie bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 07225 - 73776, da die Platzanzahl begrenzt ist. Wir freuen uns auf Sie!

„Gaggenauer Geschichten Garten" kommt gut an

 GaWo Nr. 25/2021 24.Juni 2021

Endlich wurde es wahr: Nach den Unwägbarkeiten der vergangenen Wochen öffnete der „Gaggenauer Geschichten Garten" am Samstag erstmals seine Pforten. Der „Gaggenauer Geschichten Garten" ist ein Projekt des Arbeitskreises Tourismus-Freizeit (AKTF) mit der Erzählerin Mara. Im Verlauf der Sommerwochen werden an verschiedenen Orten in Gaggenau die Menschen eingeladen, zu verweilen, Geschichten zu lauschen und eine anregende Zeit miteinander zu verbringen. Ob aus dem Projekt eine Institution wird? Treffpunkt war die große, frisch gemähte Wiese im Kurpark Bad Rotenfels. Dort fanden sich im Schatten unter dem alten Baumbestand pünktlich um 18 Uhr etwa 35 Interessierte mit ihren mitgebrachten Sitzgelegenheiten ein. Dank Luca-App und Unterschriftsliste erfolgte eine problemlose Erfassung der Kontaktdaten. Nach den Grußworten von Marianne Müller vom AKFT freuten sich die Akteurinnen der Gruppe ,,Märchen und Musik" (Geschichten: Dagmar Konermann / Mara, Musik: Bärbel Gutsehe, Andrea Maisch) über die Premiere ihres Programms „Der Märchenbaum" zu diesem besonderen Anlass und in diesem besonderen Ambiente. Das Programm erzählt von einem unglücklichen König, der im Verlauf der gelungenen arrangierten Musikstücke und Geschichten herausfindet, was wirklich zählt im Leben und dann wieder froh und heiter auf eine neue Zeit blickt. Die Darbietung fesselte die vorwiegend weiblichen Gäste. Man war sich einig in der Frage: Wann wird es den nächsten Ausflug in diese Welt der Musik und Geschichten geben?

ak19062021
Erfolgreiche Veranstaltung im Kurpark. Foto: Gustav Konermann

„Gaggenauer Geschichten Garten“

mit Dagmar Kornemann

Konermann„Begleitet uns in eine Zeit, in der Erzählen noch Tradition hatte, auf den Marktplätzen und am Lagerfeuer, am Königshof genauso wie beim einfachen Volk. Geschichten, die das Leben schreibt und die Welt erklären, von Liebe und Treue, von Leid und Verrat, von all den Dingen, die den Menschen nie fremd waren und auch heute nicht fremd sind.“

Lassen auch Sie sich etwas erzählen! Sie denken: „Das ist nur etwas für Kinder?“ Weit gefehlt: Geschichten zu erzählen, Geschichten zu lauschen verbindet die Generationen und Kulturen in aller Welt.

Der Arbeitskreis Freizeit und Tourismus Gaggenau lässt mit dem „Gaggenauer Geschichten Garten“ diese uralte Tradition aufleben. In den Sommerwochen sind alle Interessierten zu den Erzählveranstaltungen herzlich eingeladen.

Es werden Geschichten aus aller Welt und aus verschiedenen Kulturkreisen erzählt, die Programme von „Märchen und Musik“ auch als Arrangement von Musik und Geschichten.

Erzählt wird im Freien auf der Wiese, im Kurpark Bad Rotenfels und im  Murgpark. Die Zuhörer und Zuhörerinnen werden deshalb gebeten, sich selber Sitzgelegenheiten (Campingstuhl, Hocker oder Decke / Kissen mitzubringen).
Bei Regen, Sturm und Gewitter fallen die Veranstaltungen aus.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen sich die Veranstalter.

Termine 2021 des Gaggenauer Geschichten Gartens:

19. Juni  2021 Midsommerserenade im Kurpark Bad Rotenfels
 Beginn 18 Uhr, Dauer 90 min, mit „Märchen und Musik“:  "Der Märchenbaum

"Gaggenauer Geschichten Garten" im Murgpark Gaggenau:

13.07.2021. Grimmig – grimmig
Beginn 18 Uhr, Dauer ca. 30-35 min, mit Erzählerin Mara

 20.07.2021 Steig in meinen Mokkassin
Beginn 18 Uhr, Dauer ca. 30-35 min, mit Erzählerin Mara

10.08.2021  Geschichten aus dem Morgenland
 Beginn 18 Uhr, Dauer ca. 30-35 min, mit Erzählerin Mara

17.08.2021 Irlands Zauber
Beginn 18 Uhr, Dauer ca. 30-35 min, mit Erzählerin Mara

11.09.2021 Herbstserenade im Kurpark Bad Rotenfels
Beginn 18 Uhr, Dauer 90 min mit „Märchen und Musik“:  „Mystisches Irland

Für Fragen: Dagmar Konermann (Mara), Tel. 0162 7746457, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!