Gesundheit im Park 2018

plakat 2018Der Arbeitskreis Tourismus-Freizeit (AKTF) veranstaltet mit seiner engagierten Projektgruppe die fünfte Auflage von „Gesundheit im Park“ zwischen Rotherma, Elisabethenquelle und Biergarten. Die innovative Veranstaltung zum Thema Gesundheit und Wohlbefinden ist eine Kooperation mit der Stadt Gaggenau. Das kreative Team unter der Leitung von Josef Elter besteht aus etwa 20 Helferinnen und Helfern, die in vielen Bereichen zuständig sind für Auf- und Abbau sowie für die Programmgestaltung. Ein breitgefächertes Rahmenprogramm wurde erstellt mit der Unterstützung zahlreicher Sponsoren und den Zusagen von Partnern und Ausstellern. Einige Vereine und Partner werden wieder mit sportlichen Aktivitäten diesen Tag umrahmen, ebenso wie gesundheitsaktive Institutionen, unter anderem der Arbeitskreis Umwelt und Natur, der mit dem Thema „Lärmbelästigung“ vertreten ist, und die AOK, die ihr Sport-, Ernährungs- und Entspannungsprogramm vorstellt. Insgesamt haben sich 18 Aussteller angemeldet, und 15 Aktionen werden stattfinden in Verbindung mit drei Bewirtungsständen sowie drei musikalischen Darbietungen auf der Meile vom Rotherma bis zum Christophbräu – ein Verwöhn-Angebot für alle Sinne und für Jedermann.

Weiterlesen: Gesundheit im Park 2018